Deutschland - München und Köln

Exclusiv - DIE AzurConf

24. Mai und 11. Juni 2019

Machen Sie wertvolle und praxisbezogene Erfahrung
Die Konferenz rund um Azure, Azure Stack und Office 365

Am 24. Mai in München und am 11. Juni in Köln findet unsere „AzurConf – 2019“ statt - die Konferenz rund um Azure, Azure Stack und Office 365, zu der wir Sie herzlich einladen möchten. 2018 bereits in Hamburg ein voller Erfolg möchten wir dies im Jahre 2019 wiederholen.

Es handelt sich dabei um einen gefüllten Tag voller Cloud relevanter Inhalte rund um Microsoft Technologien. Wir legen ein zusätzliches Augenmerk auf die Themen DevOps, Governance und Security. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit Microsoft durchgeführt. Allein dies ist bereits eine exklusive Besonderheit.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Sollten Sie vorab Fragen haben, wenden Sie sich an uns.

Herzlichst Ihr Christian Twilfer
Senior IT-Architect und Veranstalter, Orange Networks

Fakten, die Ihnen nur Experten verraten - Jetzt anmelden zur AzurConf

Veranstaltungsort:

München

24. Mai 2019
Microsoft München
Walter-Gropius-Straße 5
80807 München

Köln

11. Juni 2019
Microsoft Köln
Holzmarkt 2
50676 Köln

Agenda Köln

Uhrzeit

10:00 - 10:20

Track 1

Keynote - Digitale Transformation
M. Seitle

Track 2


10:30 - 11:30
Artificial Intelligence mit Microsoft Azure
S. Stephan

Mit den Azure Cognitive Services bietet Microsoft Unternehmen die Möglichkeit, Künstliche Intelligenz schon heute ohne kompliziertes Vorab-Training zu nutzen. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick, wie KI bzw. Machine-Learning funktionier, welche Möglichkeiten die Azure Cognititve Services bieten und wie das Startup we-do.ai diese Technologien für die Entwicklung eigener Produkte eingesetzt hat.
Azure Databricks - Von Datawarehouse, über BI, hin zur modernen Datenanalyse
A. Essing (Microsoft)
Hast Du schon von Azure Databricks, dem neuen Mitglied in der Azure Big Data Familie, gehört? Es wäre falsch von mir, Azure Databricks nur als einen verwalteten Apache Spark zu bezeichnen, da Databricks so viel mehr bietet. Neben dem Transformieren von Daten kann Databricks nicht nur Deine Daten streamen, es kann auch Deine ETL-Prozesse abbilden, Machine Learning Modelle trainieren und zur Exploration von Daten genutzt werden. All das steckt im leistungsstarken Kern von Databricks, gepaart mit einer integrierten Entwicklungsumgebung.
11:30 - 11:45
Pause
11:45 - 12:30
Security & Compliance
B. Krüger
Office365/ EMS - zwei Lösungen für eine produktive und sichere Zusammenarbeit
T. Ritter
Wie können Sie mit Office 365 die Produktivität steigern und darüber hinaus eine sichere Infrastruktur zur Verfügung stellen?
12:30 - 13:15
Azure Governance - Erlangen Sie die Kontrolle über Ihre Azure Ressourcen
B. Petersen
Behalten Sie die Kontrolle über alle Azure Ressourcen innerhalb eines Tenants. Mit dem Einsatz von Azure Policy, Management Groups, PowerShell, Log Analytics und PowerBI haben wir eine Lösung entwickelt, in der alle Ressourcen aufgezeigt werden, die gegen definierte Richtlinien verstoßen. Ein zentraler Report zeigt Stakeholdern den Status über ihre Ressourcen und gibt einen Überblick über alle Verletzungen gegen Richtlinien. Mit unserer Lösung bekommt Ihr Unternehmen die Kontrolle über alle Ressourcen und ist in der Lage nicht konforme Ressourcen zu verbieten und zu korrigieren.
Microsoft Teams
D. Wilsberg


The Good, The Bad, The Real Life! Kann ein Tool unsere Art und Weise zusammenzuarbeiten revolutionieren?
13:15 - 14:15
Pause
14:15 - 15:00
Hybrid Cloud with Azure Stack
M. Lampert
In dieser Session erfahren Sie in welchen Szenarien heute Azure Stack im Rechenzentrum oder in einer hybriden Architektur eingesetzt wird. Wir sprechen über ausgewählte Einsatzszenarien und Services auf Azure Stack. Während der Session schauen wir tiefer in heutige und zukünftige Azure Services auf Azure Stack sowie das Betriebsmodel.
Deep dive into Azure DevOps
A. Khamessi
A deep dive into Azure DevOps the set of cloud hosted DevOps services that works for any languages targeting any platform. During the session we will see how this bridge between an idea and a working solution is actually working starting by planing and testing to versionning and deployment. On top of the basics we will get into Mult-Cloud support which is a Key feature of the session.
15:00 - 15:45
Azure Black Magic - Teil 1
P. Heyde (Microsoft)
Das Azure Black Magic Training gibt es in unterschiedlichen Varianten für Techniker, Vertriebler und für Manager. Am Thema Cloud kommen wir nicht mehr dran vorbei. Ist man in der Evaluierung und es fällt der Satz „Cloud ist teurer als onpremise…“ Mhnnn komisch, dann liegt es vielleicht an den anderen IT-Regeln von Cloud. Querdenken ist angesagt mit der Möglichkeit IT Kosten zu dezimieren bei gleicher Qualität und gesteigerter Agilität.
Windows Server 2008 – EOS – Was bedeutet das? Welche Möglichkeiten habe ich?
S. Blum
Was bedeutet Windows Server 2008 End of Support für deine Umgebung und welche Möglichkeiten habt ihr zur Umstellung. Wir sprechen darüber, was es bedeutet ein System mit dem Status End of Support zu betreiben. Außerdem werden ich euch einige möglichen Migrationswege vorstellen wie Ihr auf aktuellere Architekturen umstellen könnt.
15:45 - 16:15
Pause
16:15 - 17:00
Azure Black Magic - Teil 2
P. Heyde (Microsoft)
Das Azure Black Magic Training gibt es in unterschiedlichen Varianten für Techniker, Vertriebler und für Manager. Am Thema Cloud kommen wir nicht mehr dran vorbei. Ist man in der Evaluierung und es fällt der Satz „Cloud ist teurer als onpremise…“ Mhnnn komisch, dann liegt es vielleicht an den anderen IT-Regeln von Cloud. Querdenken ist angesagt mit der Möglichkeit IT Kosten zu dezimieren bei gleicher Qualität und gesteigerter Agilität.
Exchange Modern Hybrid: Was hat sich geändert?
S. Jagott (atwork deutschland)
Erfahren Sie Neuigkeiten, was sich alles bei Exchange Hybrid, also der Zusammenarbeit zwischen Exchange Servern und Exchange Online getan hat.
17:00 - 18:00
Abschluss / Networking

Sponsoren

Speaker

Ahmed Khamessi

Head of Cloud Engineering bei Orange Networks

Andre Essing

Technical Solution Professional bei Microsoft
Andre Essing berät, in seiner Rolle als Technology Solutions Professional, Kunden rund um die Microsoft Data Platform. Bereits seit Version 7.0 sammelt Andre Erfahrungen mit der SQL Server Produktfamilie, wobei er seinen Schwerpunkt auf die Infrastruktur, Mission Critical Systems und Security gelegt hat. Heute konzentriert sich Andre auf die Verarbeitung von Daten in der Cloud. Dazu zählen Modern Data Warehouse Architekturen, Künstliche Intelligenz und neue skalierbare Datenbank Systeme, wie zum Beispiel die Azure Cosmos DB.
Neben seiner Tätigkeit bei Microsoft engagiert sich Andre in der Community als Chapter Leader der PASS Regionalgruppe in Bayern und ist als Sprecher in User Groups und auf internationalen Konferenzen anzutreffen.

Benjamin Krüger

IT- und Security Architect bei Orange Networks
Bereichsübergreifend IT- und Security-Architect in Transformations- sowie Projektbereichen bei unseren Kunden, Intern in der Rolle des CISO.

Björn Petersen

IT-Consultant bei Orange Networks
Focus on MS Azure, Operations Management Suite, Azure Security Center, Azure Automation, Azure Governance with Azure Management Groups and policies

Dominik Wilsberg

Principal Consultant und Cloud Solution Architect bei Orange Networks
Dominik Wilsberg ist seit seinem abgeschlossenen Studium als Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) an der RFH Köln im Consulting tätig und hat sich voll dem Thema Microsoft Cloud verschrieben.

Patrick Heyde

Microsoft

Sebastian Blum

Senior IT-Consultant bei Orange Networks Sebastian Blum ist als Senior IT-Consultant bei der Orange Networks 365 tätig. Das Thema Microsoft Cloud ist nunmehr seit 6 Jahren fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Sein Fokus liegt im Managed Services für die Bereiche Azure Infrastruktur, AzureStack und Office 365, er hat in diesen Bereichen zahlreiche Projekte umgesetzt.

Sebastian Stephan

Mitgründer von we-do.ai
Sebastian Stephan ist Mitgründer des Startups we-do.ai und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Azure Cloud und der Entwicklung skalierbarer cloud-nativer Applikationen und Architekturen. Zusätzlich beschäftigt er sich intensiv mit Chatbots und der Entwicklung und Anwendung von Machine-Learning Lösungen und zeigt, wie Unternehmen mit den Azure Cognitive Services den ersten Schritt in das KI-Zeitalter machen können.

Torben Ritter

Senior IT-Consultant und Cloud Solution Architect bei Orange Networks
Torben Ritter ist bei der Orange Networks als Senior IT-Consultant/ CSA tätig. Das Thema Microsoft Cloud hat er von Anfang an begleitet. Sein technischer Focus liegt bei Office 365 und der Enterprise Mobility & Security - Suite und hat in diesem Umfeld zahlreiche Projekte umgesetzt. Zudem ist er Speaker auf diversen Veranstaltungen.“

Maximilian Lampert

IT-Consultant für die Themen Azure und AzureStack bei Orange Networks

Siegfried Jagott

Geschäftsführer von
atwork deutschland GmbH

Siegfried Jagott arbeitet bei internationalen Kunden als Architekt und Principal Consultant, ist Geschäftsführer der atwork deutschland GmbH und Spezialist für hybride Office 365, Exchange, Teams und Azure Implementierungen. Seit dem Jahre 2013 wurde ihm von Microsoft für seine langjährige Arbeit im Bereich Microsoft Exchange der Titel Most Valuable Professional (MVP) für Exchange verliehen (Link zum MVP Profil: http://bit.ly/1QMuVLc).

Tickets verfügbar

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Standorte

Region Nord: Hamburg, Emden
Region Mitte: Langenfeld, Offenbach am Main
Region Ost: Leipzig
Region Süd: München, Ulm
Copyright by Orange Networks GmbH