SCCM current branch Windows 10 1803 Servicing: Error OXC190010D

In einem Kundenszenario nutzt der Kunde die direkte Windows 10 Servicing Integration in die SCCM current branch um Windows 10 feature upgrades (in diesem Fall bereits Version 1803) zu installieren.

Bei etlichen Clients erschien der wenig bekannte Error Code OXC190010D im SCCM Softwarecenter.

Lösung war in unserem Szenario:

  • Entfernen von setupcomplete.cmd aus dem Ordner %WINDIR%\Setup\Scripts

    Die Restrückstände entstehen wenn zur Anpassung der direkten feature upgrade Installation setupconfig.ini Skripte verwendet werden. 

    Der notwendige Löschvorgang lässt sich einfach über ein SCCM Programm als Batch Datei oder Powershell Skript implementieren. 

    Nach erfolgreicher Löschung der setupcomplete.cmd Datei vor dem ausführen des 1803 Upgrades konnten betroffenen Clients in der Kundenumgebung erfolgreich aktualisiert werden. 
  • Erstellt am .
  • Region Nord: Hamburg, Emden

  • Region Mitte: Langenfeld, Offenbach am Main

  • Region Ost: Leipzig

  • Region Süd: München, Ulm

Copyright by Orange Networks GmbH