Power BI

Power BI ist eine neue Business-Intelligence-Lösung von Microsoft zur cloudbasierten Auswertung und Virtualisierung von Geschäftsdaten. Mit Power BI lassen sich interaktive Berichte über Geschäftsprozesse erstellen, welche auf einem Dashboard zusammengefasst werden. Power BI besteht aus den folgenden drei Komponenten:

 

Power BI Service:

Power BI Service ist ein Dienst in der Cloud. Hier werden neue Dashboards angelegt und die einzelnen Berichte können verwaltet werden. Des Weiteren können Gateways zu lokalen Datenquellen eingerichtet werden, so dass die Berichte immer über aktuelle Daten verfügen. Unterstützt werden alle gängigen Datenbanken sowie Dateien wie Excel oder XML. Auch Gateways zu Sharepoint, Azure SQL oder Azure Storage lassen sich problemlos einrichten.

Power BI Desktop:

Die Berichte werden mit der Desktopanwendung Power BI Desktop erstellt. Es stehen jede Menge Diagramme wie z.B. Linien-, Säulen oder Kuchendiagramme zur Verfügung. Des Weiteren können Tabellen und Matrizen sowie interaktive Karten in die Berichte eingefügt werden. Als Datenquelle werden alle gängigen Datenbanken, Sharepoint, Azure und viele Dateien unterstützt. Außerdem können Verbindungen zu einer ganzen Reihe von Diensten wie Salesforce, Google Analytics oder Facebook eingerichtet werden. Als Skriptsprache kann die Programmiersprache R oder auch Power Query genutzt werden.

Power BI Mobile:

Mit Power BI Mobile werden die Dashboards auf dem Smartphone angezeigt. Es gibt die App für Android, iOS und Windows Phone. Außerdem können Push-Benachrichtigungen empfangen, falls bestimmte Daten einen definierten Wert überschritten haben, und Berichte mit anderen geteilt werden.

Wer Power BI selbst mal testen möchte, muss sich nur unter https://powerbi.microsoft.com/de-de/get-started/ registrieren. Die Nutzung der meisten Features von Power BI ist kostenlos. Für die Premium Version müssen 8,40 € pro Monat bezahlt werden.

  • Erstellt am .
Copyright by Orange Networks GmbH