15 Jahre Orange Networks - eine Erfolgsgeschichte in die Cloud

15 Jahre Orange Networks Eine Erfolgsgeschichte mit nun mehr als 8 Jahren Cloud Erfahrung Als Oliver Mohr 2004 die Orange Networks als Unternehmen, welches sich auf Beratungsleistung rund um den Microsoft System Center konzentrierte, gründete, ahnte er noch nicht, welche Erfolgsstory die nächsten Jahre mit sich brachten. Bereits zu Beginn der Microsoft Azure Cloud setzte das Unternehmen 2011 auf eine Lösung, die zu Beginn auf dem Deutschen Markt keinen Anklang fand. Dennoch waren der Gründer Oliver Mohr und der später eingestiegene Andreas Riedl von der Zukunft der Cloud überzeugt. 2012 wurden die ersten wenigen Projekte in der Microsoft Azure Cloud realisiert und Orange Networks in den Microsoft Cloud Inner Circle aufgenommen. Wenig später erfolgte das erste größere Migrationsprojekt in die Microsoft Cloud bei einem DAX-Unternehmen. Nach und nach erwachten die Kunden aus dem Dornröschenschlaf und die Erfolgsstory Orange Networks und Microsoft Cloud nahm seinen Lauf. 2016 wurde...

Weiterlesen: 15 Jahre Orange Networks - eine Erfolgsgeschichte in die Cloud

  • Erstellt am .

Set up a CI/CD Pipeline to deploy to Kubernetes with Azure DevOps

Azure DevOps provides the best services for Continuous Integration and Delivery and setting up a pipeline for Kubernetes is important as there are additional steps to a normal web app deployment. This article will guide you through the application that we are going to use, building a pipeline that publishes new versions of a microservice application, using Docker, Azure Pipelines as a Code and the final details in Azure DevOps.

Weiterlesen: Set up a CI/CD Pipeline to deploy to Kubernetes with Azure DevOps

  • Erstellt am .

IniConfigurator .NET Core 3.0 Windows Desktop Application with VS 2019

IniConfigurator .NET Core 3.0 Windows Desktop Application with VS 2019 At Orange Networks automation is a daily task that comes to the Development team naturally but also trying out the new trends and frameworks to offer the best options to our customers. IniConfigurator comes in the scope of simplifying the configuration task by providing developers, technicians a simple desktop interface to parametrize a single or multiple INI files in a way that prevent unexpected syntax errors. Implementation wise, we used .NET Core 3.0 and Visual Studio 2019 in their preview version. Overall, the use of the new interface and the new design are convenient. However, it is not possible to create WPF and Windows forms apps based on .NET Core directly from Visual Studio 2019. You still need to use CLI. Besides, the real time design tool still not supported by VS 2019 for .NET core desktop projects which is very big constraint during development.

Weiterlesen: IniConfigurator .NET Core 3.0 Windows Desktop Application with VS 2019

  • Erstellt am .

Ingress Controller - simplified routing in Kubernetes

In our previous articles, we set up a Kubernetes cluster running the application seen on Fig. 1. One of the problems we had was the hardcoded IP of the Web Application in the Frontend, which enabled the frontend to send requests to the backend for sentiment analysis, but requires us to always rebuild the application to change the IP. Although currently maintainable when we add different environments (development, staging, production), and with time as the project grows the more services are added, keeping this in the code is error-prone, not obvious and requires uselessly additional effort.

Weiterlesen: Ingress Controller - simplified routing in Kubernetes

  • Erstellt am .

Schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr

Schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr Wie in den vorherigen Jahren ist es uns ein Bedürfnis, anderen die Chance zu geben Ihre Träume und Ziele zu erfüllen. Daher verzichten wir erneut auf den Versand der Weihnachtskarte. Wie in den vorherigen Jahren ist es uns ein Bedürfnis, anderen die Chance zu geben Ihre Träume und Ziele zu erfüllen. Daher verzichten wir erneut auf den Versand der Weihnachtskarte. In diesem Jahr hat sich die Orange Networks etwas Besonderes einfallen lassen. Wir starten eine nachhaltige und kontinuierliche Aktion, zu der auch Sie als unser Kunde, etwas beitragen können. Microsoft arbeitet seit 2014, nach dem Motto „Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft der IT“, CO2-neutral und haben das Ziel erreicht, dass jedes neue Azure-Rechenzentrum mit einem durchschnittlichen PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) von 1,125 betrieben wird. Damit übertrifft Microsoft den Branchendurchschnitt um mehr als 30 Prozent (aus https://azure.microsoft.com/de-de/global-infrastructure/). Auch...

Weiterlesen: Schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr

  • Erstellt am .

Top Arbeitgeber 2019

Orange Networks ist wie im letzten Jahr als "TOP Arbeitgeber Mittelstand 2019" ausgezeichnet worden.Die Redaktion von FOCUS-Business zeichnete in Kooperation mit kununu, der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa, Orange Networks auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung aus.Andreas Riedl, CEO von Orange Networks: "Ich freue mich über dieses Ergebnis, bieten wir doch unseren Mitarbeitern/innen ein innovatives und spannendes Projektumfeld, und das alles gepaart mit einer ausgezeichneten Stimmung und ausgewogenen Work-Life-Balance. Aber darauf dürfen wir uns auf keinen Fall ausruhen. Denn 2019 stehen spannende Veränderungen an. Und das alles geht nur mit unseren hervorragenden und einzigartigen Mitarbeitern/innen. Danke Euch!"

Weiterlesen: Top Arbeitgeber 2019

  • Erstellt am .

Standorte

Region Nord: Hamburg, Emden
Region Mitte: Langenfeld, Offenbach am Main
Region Ost: Leipzig
Region Süd: München, Ulm
Copyright by Orange Networks GmbH